Alte und neue Lieder über Land und Leute Liedermacher Koppe


Klosterfest 2008 in Thalbürgel, Horst Koppe und Thomas KoppeWo es am schönsten ist, da soll man bleiben...

Folklore- und deutsche Volkslieder wechseln mit herrlich frischen, eigenen Songs. Begleitet von Gitarre, Mundharmonika und Akkordeon erklingen Trink- und Stimmungslieder sowie Heimat- und Liebeslieder voller Humor und Charme. Sie erwartet ein Programm, speziell zugeschnitten für jedes Stadt- und Volksfest und für jeden Jahrmarkt. Passend bei Vereinsfeiern aller Art sowie bei privaten Anlässen. Unterhaltsam bei Eröffnungen und historischen Ausstellungen. Für Stimmung sorgend in Biergärten, Kunsthöfen und bei Liederabenden. Eine Bereicherung für jeden Anlass! Musikalische Unterstützung erhalte ich, wo immer es passt, von meinem Vater Horst Koppe. Nach Vereinbarung beträgt die Programmdauer 30 bis 60 Minuten. Auch mehrere Auftritte bei Tagesveranstaltungen bzw. Märkten sind möglich. Technik ist vorhanden!